bei Weimar

Home


Gemeinde Sachsenhausen, Gemeindeverwaltung Sachsenhausen,
Leutenthalerstrasse 46c, 99439 Sachsenhausen

Unser Dorf liegt im Herzen Thüringens, am Nordhang des sanft abfallenden Kleinen Ettersberges.
Verkehrsmäßig ist unser Dorf durch seine Lage 6 km nordöstlich der Kulturstadt Weimar und 13 km westlich der Kreisstadt Apolda recht günstig gelegen.
Gut ausgebaute Straßen (L II 0 159 und die Kreisstraße 3) verbinden unser Dorf mit den benachbarten Orten, aber auch mit den Städten Weimar, Apolda und Buttstädt.
Zu erreichen ist unser Dorf für den Fernverkehr von der A4 Abfahrt Gelmeroda bzw. Nohra.

Der Ort wird erstmals 1250 als Sassenhausen in einer Urkunde des Klosters Wechterswinkel für das Kloster Forte (Schulforta bei Bad Kösen) genannt.
Die Gemeinde gehört als politisch eigenständige Gemeinde der Verwaltungsgemeinschaft Nordkreis Weimar, Sitz 99439 Berlstedt, Hauptstrasse 23 an.

Als Bürgermeister wurde seit 2010 Herr Georg Scheide gewählt.
Die Ratsmitglieder wurden am 24.05.2014 für die Legislaturperiode bis 2019 gewählt.
Der Gemeinderat besteht aus sieben gewählten Vertretern des Ortes einschließlich dem Bürgermeister.

Im Gemeinderat sind vertreten:

Herr Norbert Schuchardt 1. Beigeordneter
Frau Antje Heinicke Gemeinderat
Herr Sigurd Neugebaur Gemeinderat
Herr Andreas Roskosz Gemeinderat
Frau Andrea Brieg Gemeinderat
Herr Steffen Wernicke Gemeinderat

Soforthilfe
Bürgermeister:
Georg Scheide
Mobil 0176 18 22 22 56
Herr Scheide ist erreichbar täglich unter dieser Tel.-Nr. oder dienstlich jeweils den 1. + 3. Donnerstag von 17.00 bis 17.30 Uhr im Bürgermeisteramt, Leutenthalerstrasse 46c, 99439 Sachsenhausen
Aktuelles
Der Veranstaltungskalender für das II. Halbjahr 2017 ist unter dem Link zu finden.